ColaTest.com Logo
  Homepage (deutsch) Testverfahren Kriterien Testberichte Marken Länder Cola-Typen Top Ten  
corner corner

Bewertung der Tests

Wie werden die Colas nun bewertet?

Es werden alte deutsche Schulnoten vergeben (1 ist sehr gut, 6 ist durchgefallen). Die erste Note ist von T, die zweite von K. Auf die Bildung eines Durchschnitts wurde verzichtet, um eine gewisse Schwankungsbreite zu dokumentieren (auch wenn die minimal ist und nicht signifikant unterschiedlich).

Kann man sich unter den Noten auch etwas vorstellen?

Ja, bei uns haben die Noten jeweils entsprechende Bedeutungen:

  "1" (5 Sterne) empfehlen wir,
  "2" (4 Sterne) würden wir trinken,
  "3" (3 Sterne) halten wir für möglich, daß es anderen gefallen könnte,
  "4" (2 Sterne) würden wir im Notfall zur Wasseraufnahme nutzen, 
  "5" (1 Stern) ist praktisch ungenießbar,
nonononono   "6" (nur Totenköpfe) sollte als Gift klassifiziert werden.
 

Und dann gibt es noch die Welt dazwischen...

Manchmal liest sich der Testbericht besser als die Note ist. Wieso?

Die Note ist eine Gesamtnote und eher eine gefühlsmäßige Wertung des Gesamterlebnisses Cola.

Anders als bei Tests vor allem im technischen Bereich wird also nicht einfach die Summe von gewichteten Wertungen der Teildisziplinen angegeben - zumal diese bei uns nicht mit Punkten erfaßt werden. Die Kriterien für die Colatests stellen eine detaillierte Beschreibung dar, die letztendlich auch die Gesamtnote erklären, aber nicht mathematisch bestimmen sollen. Wichtiger ist darum, in welche Bewertungskategorie wir die jeweilige Cola einordnen. Denn wenn eine ansonsten durchaus gut schmeckende Cola am Ende aber ein Kratzen im Hals oder gar einen Würgreiz produziert, gibt es höchstens eine 5, denn von solch einem Getränk sollte man die Finger lassen!

Noch Fragen? Einfach mailen:

 

 
corner © Copyright (1994-)2004-2015 by Colatest.com Facebook Twitter corner