Liste nach Ländern

Mittlerweile haben wir Colas aus 31 Ländern getestet!

  • In Deutschland wohnen wir selber, und so kommen die Hälfte aller Colas (387) von hier. Neben den Hausmarken der Supermarktketten findet man immer wieder ein paar Neulinge und etliche importierte Colas.
  • In den USA waren wir mittlerweile öfter und haben die eine oder andere Kette heimgesucht. Die Beutezüge über die Jahre erbrachten 65 Colas, somit ist jede 11. Cola amerikanisch. Der Markt müsste riesig sein!
  • Großbritannien war Ziel eines Studienaufenthaltes und mehrerer kurzer, aber ergieber Urlaube. Die üblichen Verdächtigen unter den Supermarktketten wurden auch beehrt - ergibt 48 Stück.
  • Bei unseren Nachbarn in Frankreich fanden wir nicht nur Unmengen einheimisches Colas (42), sondern auch ein paar aus Algerien und Tunesien (wo wir persönlich noch nie waren).
  • In Dänemark waren wir mittlerweile sechs mal und wurden jedes Mal fündig (und ein paar gibt es sicher immer noch, damit es mehr als 24 werden!)
  • Spanien wurde immer mal wieder im Urlaub heimgesucht - macht 22 Stück., dann kommt Österreich mit 20 Stück.
  • Weit entfernte Colas kommen aus Japan - immerhin 17 Stück, außerdem aus Kanada, Indonesien und Südafrika.
  • Exotische Colakreationen konnten wir selbst in Vietnam, Indien ergattern.
  • Aus Urlauben und von Freunden gab's dann noch Exemplare aus Italien, Portugal, Belgien, Kroatien, den Niederlanden, der Schweiz, der Tschechischen Republik, Griechenland, Polen, Norwegen, Schweden, der Slowakische Republik, Bulgarien, Rumänien, der Ukraine und der Türkei. Auf der (Wunsch-)Reiseliste steht im Augenblick Russland.

Algerien

Belgien

Bulgarien

Dänemark

Deutschland

Deutschland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Indien

Indonesien

Italien

Japan

Japan/USA

Kanada

Kroatien

Mexiko

Niederlande

Norwegen

Österreich

Polen

Portugal

Rumänien

Schweden

Schweiz

Slowakei

Spanien

Südafrika

Tschechische Rublik

Tunesien

Türkei

Ukraine

USA

Vietnam